Ensembles

Fynn Großmann Quintett

Modern Jazz mit Oboe

Preise: Junger Münchner Jazzpreises 2017, Jazzpreis Hannover 2017

CD-Release: Herbst 2019, nWog-Records

Pressetext

Video:

Pressestimmen:

„Mit […] einer kommunikativ ausgezeichnet harmonierenden Rhythmusgruppe gelang es der Gruppe, eine Energie abzutrotzen, die über die bekannten Muster des Zusammenspiels hinausreichte.“ SZ, Ralf Dombrowski

„Das Quintett hat einen erstaunlich reifen Sound, nutzt das ganze dynamische Spektrum von ultraleise bis hin zum furiosen Tutti mit ordentlich Power. […] ein Quintett, von dem man noch hören wird.“ sh:z, Joachim Pohl

Facebook: https://www.facebook.com/FynnGrossmannQ/


„Narraun“

Oboe/Harfe/Bass

Das Trio „Narraun“ nimmt sich die Narrenfreiheit schönes und hässliches, harmonisches und zwiespältiges in die Ohren seiner Zuhörer zu raunen. Ist es Lüge oder Wahrheit, was der Narr erzählt?

Die drei Jazzmusiker aus Hamburg und Hannover verstehen es, sich zwischen scheinbaren Gegensätzen mühelos zu bewegen. Die besondere Besetzung mit Milena Hoge an der Harfe, Fynn Großmann an Oboe und Saxophon und Nico Bauckhold am Kontrabass gibt dem Trio im Jazzkontext bisher ungehörte klangliche Möglichkeiten. Die Musik von Narraun ist von vielfältigen individuellen Einflüssen inspiriert und vom modernen Jazz geprägt.


Bigband „TonBand“

ist eine Bigband bestehend aus ambitionierten Jugendlichen im Abitur-Alter und Studenten. Wir spielen ausschließlich Eigen- und Auftragskompositionen und werden aktuell durch die Sparkassen-Stiftung Hannover gefördert.


„Polizeiorchester Niedersachen“


„Duo: Orgel+Saxophon/Oboe“

mit Prof. Dr. Bernd Scherers

Wir spielen klassische Musik aller Stile für Saxophon und Orgel meistens in Kirchen mit schönen Orgeln.


„Chiara-Raimondi-Band“


„Sanuye“

https://youtu.be/NwWoTTooWa0


Suchen Sie noch etwas anderes für eine Veranstaltung oder einen Workshop? Schreiben Sie mir gerne über das Kontaktformular.